Comix-Online.com -- Rezis -- Carlsen Comics

Das Kristallschwert

Inhalt:

Deutsche Comics

Das Kristallschwert 1
Das Kristallschwert 2
Das Kristallschwert 3
Das Kristallschwert 4
Das Kristallschwert 5



Das Kristallschwert 1     Cover
Der Duft der Gnome
Carlsen (Ed. Vents D´Ouest)
Preis: € 10,-
T: Goupil
Z: Crisse

Inhalt:F-L´Epée De Cristal –Le Parfum des Grinches
Im Zuge der Fantasy-Offensive hat Carlsen schon lange aufgehört zu kleckern, man klotzt lieber! So auch hier, denn zum Erlanger Comic-Salon werden gleich alle fünf mittlerweile vergriffenen Bände der Serie neu übersetzt und gelettert in schöner Aufmachung gleichzeitig auf den Markt geworfen! Da es sich um eine durchgehende Geschichte handelt, deren Teile nicht unbedingt einzeln oder in beliebiger Reihenfolge gelesen werden können, macht das auch Sinn, denn wer den ersten gut fand, wird auch den Rest (möglichst schnell) lesen wollen. L´Aneith, die Wächterin des Pentagramms, das die fünf Sinne symbolisiert, liegt im sterben. Sollte dieses geschehen, bevor ihre Nachfolgerin die Struktur des Pentagramms erneuert hat, wird die Welt im Chaos versinken, denn dann geraten die Kräfte aus dem Gleichgewicht. Zorya, die adoptierte Tochter L´Aneiths ist als Nachfolgerin auserkoren und muss trotz ihres Schmerzes über den bevorstehenden Tod ihrer Mutter aufbrechen, um die fünf Meister zu finden und von ihnen fünf Masken zu erhalten. Vor ihrer Suche erhält sie – wie sollte es anders sein – ein magisches Schwert, dass der Böse zu fürchten gelernt hat. Die erste Etappe führt sie zum Meister der Düfte, doch auch andere haben von dem bevorstehenden Tod und der Chance zur Neuordnung der Welt erfahren. So schickt auch der Hohe Herr seine Heerscharen aus, um den Plan zu vereiteln...

Kritik:
Die Geschichte ist als typische Fantasy-Story natürlich nicht neu, aber Goupil gelingt es sehr gut, aus den bekannten Ingredienzien Magie, Suche, Verlust und Tod angereichert durch ein wenig Erotik und Humor eine spannende Geschichte zu machen. Wie immer fragt man sich angesichts der Proportionen und der Bekleidung als unbefangener Leser, wie sich die weibliche Hauptdarstellerin wohl bewegen kann. Wie immer ist diese Frage aber nicht so wichtig, so dass der Genuss bleibt und die kleinen Ungereimtheiten irgendwo im Hinterkopf verschwinden. Typisches und gutes Lesefutter aus diesem Genre!


Bat-Note: 2

Nach oben


Das Kristallschwert 2     Cover
Wenloks Augen
Carlsen (Ed. Vents D´Ouest)
Preis: € 10,-
T: Goupil
Z: Crisse

Inhalt:F-L´Epée De Cristal –Le Regard de Wenlok
Die zweite Etappe der Suche nach den Meistern der Fünf Sinne führt Zorya ins Schwebende Land zu dem Meister der Sicht. Wieder müssen sie und ihr Begleiter Teom, der sich als ihr (möglicher) Bruder und damit ebenfalls als Barbar entpuppt, sich mit Kobolden und dem Gesandten des Hohen Herren auseinandersetzen, der das Schwert unter allen Umständen in seine Gewalt bringen möchte. Wieder sieht es dabei gar nicht gut aus für die Beiden und insbesondere nicht für das Objekt ihrer Suche! Werden die Beiden den Kampf mit den Kobolden überstehen?... Und wird Teom es irgendwann schaffen, Zorya ins Bett zu bekommen?

Kritik:
Auch der zweite Band hält das Niveau des ersten! Jetzt, da die Hauptpersonen und das „Fußvolk“ des Bösen eingeführt sind, können sie alle Profil gewinnen und Eigenarten andeuten. Bei Teom z. b. ist es die unbefriedigte Libido, bei dem Gesandten Argass die unfreiwillige Komik seiner Aktionen... Lesenswert!


Bat-Note: 2

Nach oben


Das Kristallschwert 3     Cover
Die Hand der Mangrove
Carlsen (Ed. Vents D´Ouest)
Preis: € 10,-
T: Goupil
Z: Crisse

Inhalt:F-L´Epée De Cristal –La Main De Mangrove
Eingebettet in die Legende der Welt mit dem Gegensatz der beiden Mächte und der Kraft des Pentagramms müssen sich Zorya und Teom trennen und verschiedne Aufgaben erfüllen. Während Zorya ihr Ziel erreicht und dem Meister der Töne begegnet, zeigt sich Teoms wahres Gesicht immer deutlicher...

Kritik:
Fantastische (Landschafts-)Zeichnungen angereichert mit einer immer netten und neuen Flora und Fauna machen das Lesen zu einem Genuss! Im mittlerweile dritten von fünf Bänden gelingt es Crisse auch, Mundpartien auch dann, wenn sie nicht formatfüllend sind, angemessen zu zeichnen! Die Geschichte hangelt sich an klassischen Fantasy-Stereotypen lang, ist aber deswegen nicht langweilig, denn Goupil gelingt es, die bekannten Versatzstücke auf neue und spannende Art zu montieren. Hilfreich dabei ist der Witz, der überall hervorschaut! Nicht zu unrecht einer der „Klassiker“ des modernen Fantasy-Comics!


Bat-Note: 2

Nach oben


Das Kristallschwert 4     Cover

Carlsen (Ed. Vents D´Ouest)
Preis: € 10,-
T: Goupil
Z: Crisse

Inhalt:F-L´Epée De Cristal –
wird bald nachgeliefert


Bat-Note:

Nach oben


Das Kristallschwert 5     Cover

Carlsen (Ed. Vents D´Ouest)
Preis: € 10,-
T: Goupil
Z: Crisse

Inhalt:F-L´Epée De Cristal –
coming soon


Bat-Note:

Nach oben


Zurück