Comix-Online.com -- Rezis -- B&L bei Carlsen Comics

Ralph Ruthe

Inhalt:

Deutsche Comics

Noch mehr Schweinskram
Shit Happens!



Noch mehr Schweinskram     Cover
B&L bei Carlsen (Originalausgabe)
Preis: € 10,00
T: Ruthe
Z: Ruthe

Inhalt:
Ralph Ruthe ist der momentan wohl verbreitetste deutsche Comic-Künstler, der neben Magazin-Auftritten in ZACK, MAD und Computer-Bild auch mehrere Reihen bei Dino und Carlsen hat. Die tierisch erotischen Onepager erscheinen beim Carlsen-Imprint B&L bereits im zweiten Band und wieder darf Ruthe beweisen, dass er der Meister des kurzen und prägnanten Gags ist. Neben viel Weizen gibt es auch einige Spreu, aber das trübt den Gesamteindruck eigentlich kaum, denn dass ist man von ihm gewohnt. Außerdem wäre es auch erstaunlich, wenn bei diesem immensen Output alles gut wäre... Nun ja, der Konkurrenzdruck und die Quotenjagd bedeutet ja auch im Fernsehen, dass gute Komiker mit (fast) täglichen Sendungen verheizt werden, während ein vierteljährliches Programm der reinste Genuss wäre. Aber so schlecht ist dieser Band nun wahrlich nicht!

Kritik:
Wer den leicht versauten Humor mag, den Schweine, Blindenhunde und Insekten hier vorführen, kann getrost zugreifen. Besser als Kid Paddle oder ähnliche Sachen ist der Ruthe alle Mal, denn viele der Gags reizen wirklich zum Lachen. Auch als Mitbringsel für eine Partie oder ähnliches gut geeignet! Hoffentlich hilft der große Name Carlsen ein bisschen beim Verkauf, denn B&L hatte schon immer ein ganz nettes Spartenprogramm, nur hat es kaum jemand gewusst...



-Bat- Note: 3+


Shit Happens!     Cover
Das Tröstbuch
B&L bei Carlsen (Originalausgabe)
Preis: € 10,00
T: Ruthe
Z: Ruthe

Inhalt:
Das hätte ich wirklich nicht erwartet, aber Ruthe legt einen echten Brüller hin. Waren letztens nur noch wenige Prozente seiner Arbeiten witzig, so sind es jetzt deutlich mehr als die Hälfte und mehr kann man nicht erwarten! 80 Katastrophen aus dem täglichen Leben, dem Fernsehalltag und aus den kleinen Alpträumen, die zum Teil an Gary Larson erinnern aber immer echt Ruthe sind, ergeben ein prima Verschenk- und Genießbuch! Das beflockte Cover und die Dreingabe (nur echt mit Pflaster!) tun ein Übriges!

Kritik:
Fast schon genial, wenn auch eigentlich eher ein typischer Cartoon-/Verschenkband als ein Comic. Aber das war Ruthe eigentlich schon immer, nur dass jetzt auch das Format dementsprechend ist. Auch wenn ich es nicht gedacht hätte (ich weiß, dass ich mich wiederhole, aber das zeigt den Grad der Überraschung deutlich an) muss ich Ruthe tatsächlich nicht nur loben, sondern auch empfehlen!



-Bat- Note: 1

Nach oben

 


Zurück