Comix-Online.com -- Rezis -- Panini (Generation Comics)

Darkminds

Inhalt:

Deutsche Comics


Darkminds (Vol. 2) 1   



Darkminds (Vol. 2) 1    Cover
Schatten der Vergangenheit
Panini (image – Dreamwave)
Preis: € 10,20
T: Lee/Siu-Chong/Dogan/Ko
Z: Dogan

Inhalt:US-Darkminds (Vol. 2) 1 - 5
Nun erscheint endlich auch die zweite, dieses Mal 10-teilige Darkminds-Miniserie auf Deutsch und zwar in zwei Sammelbänden. Auch jetzt ist der Mix aus japanischen Einflüssen und amerikanischer image-Herkunft spannend und schnell zu lesen. Für diejenigen, die die erste Serie verpasst haben, gibt es anfangs eine kleine Einführung, so dass die Story verstanden werden kann, obwohl sie sich direkt auf die vorherigen Erlebnisse bezieht. Schon wieder kommt es zu seltsamen Morden und der mittlerweile zum Streifendienst verdammte Tedashi Nagawa darf wieder ermitteln. Seine neue Partnerin ist die hübsche Mai Murasaki, die ebenfalls degradiert worden war, allerdings wegen übertriebener Gewaltanwendung. Die Morde erinnern an die Paradox-Morde und sehr schnell finden die beiden heraus, dass auch sie zumindest zum Teil von einem Stufe 2 Cyborg begangen wurden. Dabei kommt es – wie sollte es anders sein – zu etlichen Kämpfen, in denen insbesondere mai ihre martial arts Fähigkeiten unter Beweis stellen darf... Dann müssen sie jedoch feststellen, dass Reiko gejagt wird, und zwar von 12 „ausgebrochenen“ SIU-Cyborgs. Klicken da irgendwelche Verbindungsrädchen? Vargas, Leiter der UN-Friedensmission, beauftragt daher Jun mit der Eliminierung...

Kritik:
Das Artwork erinnert manchmal an schlechte Screen-shots, manchmal dagegen ist es ziemlich gut. Die Synthese aus amerikanischen und japanischen Elementen ist zumindest eine sehr witzige Bereicherung der Szene. Leider wirken die Figuren im computerkolorierten Zustand aber allzu oft allzu flach! Auch die Story „lebt“ zum Teil nur von seitenlangen Kämpfen. Eher etwas für hartgesottene! Die Veröffentlichung in zwei Paperbacks ist eigentlich eine gute und Geld sparende Idee. Mir fehlen aber die Original-Cover, die man mit abdrucken hätte müssen!

-Bat- Note: 3


Nach oben