Comix-Online.com -- Rezis -- Egmont Manga & Anime Comics

Seraphic Feather

Inhalt:

Deutsche Comics

Seraphic Feather #1



Seraphic Feather 1     Cover
Der Kontakt
Feest Manga (Kodansha Ltd.)
Preis: DM 11,95
T: Mormoto
Z: Utatane

Inhalt:Seraphic Feather Vol. 1
Ein Mittelding aus Kleinmädchen-Manga und erotischem Manga (nichtHetai!) a la Crying Freeman. Die Menschen bewohnen Mond und Erde als erstmals Alientechnologie auftaucht. Zudem entwickeln einige Menschen Psikräfte, so auch Sunao, Held dieser Serie. Er ist der einzige, der sich dem koruppten Heidemann entgegenzustellen scheint. Angetrieben wird er von seiner Sehnsucht nach seiner Schwester Kei, von der er in frühester Jugend getrennt worden ist. Diese sowie ihre undurchschaubare Begleiterin Fräulein M-Zak fliegen zum Mond und haben ebenfalls Alientechnologie dabei...

Kritik:
Sollten die deutschen Mangaleser, die sich nicht bei Schreiber und Leseroder ähnlichen Verlagen bedienen tatsächlich in der Lage sein, diese Serie zu verstehen? Oder scheitert sie doch an der Erwartung Sailor Moon/Pokemon/Astro Boy Publikum nicht befriedigen zu können? Auf jeden Fall eine gelungene Serie, die ein längeres Leben verdient hat!


-Bat- Note: 3

Nach oben


Nach oben


Zurück