Comix-Online.com -- Rezis -- Panini Comics

Marvel Knights: Daredevil

Inhalt:

Deutsche Comics

Daredevil 1   
Daredevil 2   
Daredevil 3   
Daredevil 4   
Daredevil 5   

Daredevil Open House

Liebe und Krieg

Daredevil: Gelb


Daredevil 1    Cover
Panini (Marvel)
Preis: € 6,00
T: Bendis
Z: Mack

Inhalt:US-Daredevil (Vol.2) 16 + 17
David Kabuki Mack is back! Wenn man sich das graphische Erscheinungsbild ansieht, hat sich nicht viel geändert. Noch immer sind es Malereien, bei denen jede kleine Farbänderung etwas zu bedeuten hat. Nur dass es sich hier um einen Superheldencomic handelt, der erstens in einer langen (auch Käufer-)Tradition steht und zweitens der Text von jemand anderem kommt. Die Beiden scheinen aber gut zu harmonieren! Im Mittelpunkt steht der allen bekannte Reporter Ben Urich, der seit Jahrzehnten vor dem Problem steht, ob er die Identität Daredevils veröffentlichen soll, oder nicht. Er versucht mal wieder eine Story zu schreiben, die nicht dem reinen Massengeschmack entspricht (Anspielung?), die aber vom Herausgeber abgelehnt wird: Der Junge eines kleinen maskierten Verbrechers sitzt in der Psychiatrie, da er nur seltsame Bilder malt und davon faselt, dass der „Held“ Fury von Daredevil geschlagen wird. Trotz des Verbotes bleibt Urich an der Story dran und ermittelt in der schule des Kleinen und bei den Cops, die damals die Vermisstenanzeige des Vaters vorgenommen haben. Irgendetwas scheint faul zu sein...

Kritik:
Manchmal vielleicht etwas zu offensichtlich klischeehaft, aber ansonsten ein mutiger Versuch, eine Mainstreamserie innovativ und experimentell zu präsentieren. Der etwas höhere Preis dürfte auch genau diesem Umstand geschuldet sein, denn der Verkaufsrenner wird dieser DD wohl nicht werden. Nichtsdestotrotz hätte er es durchaus verdient! Die Gemälde Macks sind zwar Geschmackssache, gehören aber m. E. mit zu dem Besten, was momentan in den USA so zeichnet. Auch Die Story von Bendis ist zwar lang angelegt, steigert sich aber von Seite zu Seite und lässt einen auf die Fortsetzung warten.

-Bat- Note: 2

Daredevil 2    Cover
Panini (Marvel)
Preis: € 6,00
T: Bendis
Z: Mack

Inhalt:US-Daredevil (Vol.2) 18 + 19
Leider schon der Abschluss des Bendis/Mack-Runs, aber der hat es noch einmal in sich! Urich bringt es nicht über sich, Murdocks Zweitidentität zu veröffentlichen, obwohl er in seinem Versuch, die Wahrheit hinter der Verstörung des Jungen zu ergründen eine Topstory in den Sand gesetzt hat. Immerhin kann er sich mit Daredevil über den Kampf des Mannes ohne Furcht mit dem Leap Frog, einem kleinen Superschurken unterhalten. Tatsächlich hat sich der Vorfall in gewisser Weise so angespielt, wie die Bilder des seit dem völlig verstörten Kindes es andeuten, aber nicht Daredevil war es, der Leap Frog getötet hat...

Kritik:
Was auf den ersten Blick und am Anfang als leicht moralinsaure Reporter-/Superheldenstory daherkommt entwickelt sich zu einer eindringlichen Aufforderung zum Zuhören und gegen Misshandlung! Nun war bei Mack auch nicht unbedingt zu erwarten, dass er seine Psychiatrie-Kenntnisse völlig außen vor lassen würde, sie aber so geschickt in eine ongoing series einzubauen, spricht schon einerseits für das große Geschick von Bendis, andererseits aber auch für den Ruf, den sich Mack mittlerweile erworben hat. Zu den Zeichnungen/Gemälden/Collagen ist nicht viel zu sagen: entweder man findet sie großartig und hat die Zeit, alles zu suchen, was darin versteckt ist, oder man will Dutzendware konsumieren und lässt sie beiseite, weil sie zu anspruchsvoll sind. Meinetwegen könnte Panini den Versuch starten, die bei infinity abgebrochene Kabuki fortzuführen!

-Bat- Note: 2+

Daredevil 3    Cover
Panini (Marvel)
Preis: € 6,00
T: Gale
Z: Winslade/Hodgkins

Inhalt:US-Daredevil (Vol.2) 20 + 21
Der neue Run besteht aus einem Mehrteiler, der etwas relativ seltenes in den ganzen Superhelden-Universen bringt: der Held wird vor einem ordentlichen Gericht verklagt! Überhaupt stellt Bob Gale eher den Anwalt Matt Murdock als den maskierten Helden Daredevil in den Vordergrund. Alles beginnt mit einer Verhandlung, die so typisch ist für das vom TV geprägte Bild amerikanischer Justiz, dass man kaum merkt, wie bereits hier eine für den Rest entscheidende Stimmung aufgebaut wird. Jedenfalls gewinnt Matt einen Prozess gegen einen Anwalt der üblen Sorte (der im Übrigen sofort nach dem Urteil seinen Mandanten in Pfanne haut) und gewinnt einen neuen Feind. Kurz darauf kommt ein Mann zu ihm, der behauptet, von Daredevil materiell geschädigt worden zu sein und ihn verklagen will. Als mögliche Anwälte nennt er Murdock und eben jenen Schurken! Natürlich übernehmen Murdock & Nelson den Fall! Als netter Sidegag taucht im Übrigen stets die intelligente, hübsche und einfallsreiche neue Seele der Kanzlei auf: Elaine Kendrick. Und wem das noch nicht genug ist, sei gesagt, dass just jetzt auch noch der Jester aus der Haft entlassen wird.

Kritik:
Spannend, gut konstruiert, viele viele kleine Nebenhandlungen, Verwicklungen, Andeutungen und Hauptstränge. Fast könnte man glauben, dass sich ein Megacrossover entwickeln soll und doch geht es nur um einen einzigen Run! Auch die Zeichnungen sind professionell und detailreich genug um zu überzeugen, aber gleichzeitig kantig genug, um nicht langweilig zu sein! Tipp! Mehr davon! Jedenfalls wohl eine der intelligentesten Marvel-Serien überhaupt.

-Bat- Note: 2+

Daredevil 4    Cover
Panini (Marvel)
Preis: € 6,00
T: Gale
Z: Winslade

Inhalt:US-Daredevil (Vol.2) 22 + 23
Was hier geboten wird ist keine Volksverdummung a la Richterin Beate Dalesc sondern richtig gute (freilich amerikanische) Justizkost, die auch von Grisham hätte kommen können. Wichtig ist nicht nur, im Recht zu sein (und solches auch zu bekommen), die öffentliche Meinung ist mindestens genau so entscheidend! Beide Seiten kämpfen mit allen Publicity-Tricks, die denkbar sind und versuchen, Punkte zu machen. Lest selber!

Kritik:
Noch nie habe ich einen Justizthriller in Comicform gelesen und selten so spannende psychologische Kriegsführung, die nicht an den Haaren herbei gezogen ist, sondern so tatsächlich jede Sekunde stattfinden könnte! Natürlich wird hier einiges überspitzt, aber das ist in allen Formen der Literatur so! Absoluter Tipp für Juris und Krimifans! Und: Das Titelbild von David Mack ist schon fast so einen Kauf wert!

-Bat- Note: 2+


Daredevil 5    Cover
Panini (Marvel)
Preis: € 6,25
T: Gale
Z: Ross/Pennington, Winslade

Inhalt:US-Daredevil (Vol.2) 24 + 25
Der Gerichtsthriller im Stile von John Grisham geht in seine letzte Runde. Daredevil aka Matt Murdock muss sich etwas einfallen lassen, denn er wird gleichzeitig als Anwalt und als Angeklagter vor Gericht erscheinen müssen. Immerhin - soviel sei vorweggenommen - schafft er es, zu beweisen, dass alles nur ein übler Trick war. Selten hat man soviel Anwaltsalltag und -Praxis in einem Comic gesehen.

Kritik:
Spannend, durchdacht, logisch, was will man mehr. Sicherlich eine der besten Miniserien innerhalb der letzten paar Jahre. Schade nur, dass es schon vorbei ist. Hit-Tipp!

-Bat- Note: 2


Nach oben


Marvel Graphic Novel    Cover
Daredevil - Liebe und Krieg
Panini (Marvel)
Preis: € 9,00
T: Miller
Z: Sienkiewicz

Inhalt:US-Daredevil
Der Kingpin ist eigentlich ein ganz armer Mensch, der nur leider die Möglichkeit hat, seinen Frust an dem Rest der Menschheit abzulassen und dessen persönliche Schranken leider nicht mehr so gut funktionieren! Schade für den Mann und insbesondere Schade für seine Opfer. Hier geht es um seine Geliebte, die eigentlich nichts anderes möchte, als fliehen. Er setzt aber einen Psychiater auf sie an, den er dadurch zur Arbeit zwingt, dass er seine Frau kidnappt. Wenn Persönliches auf dem Spiel steht, wird die erbrachte Arbeitsleistung größer ist das Kalkül, das dahinter steckt. Natürlich hat Fisk die Rechung ohne Daredevil gemacht!

Kritik:
Der unübliche Story-Aufbau von Frank Miller verknüpft mit dem sehr gewöhnungsbedürftigen Strich von Sienkiewicz kann nur preiswürdig oder artifiziell sein! Hier ist das Pendel eindeutig nach der ersten Seite ausgeschlagen! Der verzweifelte Mob-Boss, der eigentlich nichts anderes will als ein Spießer-Leben ist zwar nicht neu, aber gut umgesetzt!

-Bat- Note: 2


Nach oben